TERMINE

Silvester-Retreat Wandern & Achtsamkeit ausgebucht

29. Dezember 2020 @ 15:00 - 1. Januar 2021 @ 14:00

W&A – Wochenende DEM ENTSTEHEN VERTRAUEN

5. Februar 2021 @ 15:00 - 7. Februar 2021 @ 14:00

W&A – Wochenende: AUFBRUCH – AUSBRUCH

9. April 2021 @ 15:00 - 11. April 2021 @ 14:00

W&A – Wochenende DEM INNEREN KOMPASS VERTRAUEN 5 Tage

12. Mai 2021 @ 18:00 - 16. Mai 2021 @ 14:00

W&A – Wochenende TRUE NATURE RETREAT

18. Juni 2021 @ 15:00 - 20. Juni 2021 @ 14:00

W&A-Woche INNERER FRIEDEN 7 Tage

19. Juli 2021 @ 18:00 - 25. Juli 2021 @ 11:00

W&A-Wochenende ANKOMMEN MIT JEDEM SCHRITT

20. August 2021 @ 15:00 - 22. August 2021 @ 15:00

W&A – Wochenende DEIN ZENTRUM – DEINE KRAFT

10. September 2021 @ 15:00 - 12. September 2021 @ 14:00

W&A – Wochenende STILLE FINDEN 4 Tage

14. Oktober 2021 @ 18:00 - 17. Oktober 2021 @ 18:00

Lieber Joachim,
ich bin dankbar, dass es Menschen wie dich gibt! Ich durfte eine wundervolle Zeit im Kloster Schweinheim erleben.
Die Mischung aus Achtsamkeit-Wandern und Schweigen vereinte Körper, Geist und Seele.
Deine Meditationen berührten mich tief und ließen mich ganz bei mir sein. 
Ich war der Natur, dank deiner Führung, noch nie so nah. Du hast uns gelehrt was Achtsamkeit wirklich bedeutet. 
Eine besondere Erfahrung war für mich das Schweigen. 16 Teilnehmer verstanden sich nonverbal, begegneten sich respektvoll und wurden zur einer starken, gemeinschaftlichen Gruppe.
Ein besonderes Lob geht auch an den Koch Jürgen. Er würzte das vegetarische Essen mit Liebe und Leichtigkeit. 
Ich danke dir Joachim für soviel Fülle und Stille.

Ein kleiner Vermerk noch. Ich bin DiabetikerinTyp 1 und konnte in dieser Zeit mein Insulin reduzieren und am letzten Tag sogar weg lassen. 

Diana L.

Lieber Joachim,

vielen Dank für das lange Wander- und Achtsamkeitswochenende im Kloster Schweinheim in der Eifel. Ich wollte zur inneren Ruhe kommen und war gespannt auf das beschriebene Angebot aus Achtsamkeit und Wandern. Begeistert konnte ich die vergangenen Tage spüren, wie Dein entwickeltes Konzept aus „Bewegung und zur Ruhe kommen“, für mich wirkt. Durch das super kombinierte Programm aus Yoga, Meditation und Wandern, konnte ich gut in mich gehen. Das Schweigen und doch gemeinsame Erleben in der Gruppe, habe ich als sehr angenehm empfunden. Durch Deine Impulse im Rahmen von geführten Meditationen oder zu unseren Wanderungen, konnte ich Blickwinkel entdecken und zur inneren Klarheit kommen. Man merkt wie viel Herzblut, Professionalität und Persönlichkeit Du einbringst und dadurch bereichernde Erfahrungen ermöglichst. Vielen herzlichen Dank für jedes einzelne Detail.

Viele Grüße Nicole

Nicole D.

„Es war ein genialer, transformativer Jahreswechsel voller Selbsterkenntnis, intensivierter Wahrnehmung, innerer Ruhe. In einem Wort: Lebensbereichernd. Als guter Nebeneffekt füllt sich der eigene Methodenkoffer zu den Themen Meditation, Achtsamkeit und Stressbewältigung. Joachim hat das gesamte Seminar sehr gut strukturiert, es wird nicht nur meditiert, Yoga gemacht und gewandert, es gibt auch noch ein schönes Rahmenprogramm mit vielen belebenden Überraschungen. Joachim hat eine natürliche, achtsame und wertschätzende Art, in der sich widerspiegelt, dass er das lebt, was er anderen beibringt. Mich hat insbesondere positiv überrascht, wie Bullshit-frei dieses Seminar war, frei von religiösen Ideologien, frei vom Zwang positiv denken zu müssen, frei von Belehrungen jeglicher Art. Alle Menschen, die offen für neue Erfahrungen sind, Lust auf Lebensintensivierung haben und mehr vom Leben wollen, empfehle ich am besten noch heute eine Reise mit Joachim zu buchen, denn sie könnte schon morgen ausgebucht sein, da sich gute Arbeit erfahrungsgemäß herumspricht.“

René D.

Gemeinsam im Schweigen zu Wandern ist eine der intensivsten Erfahrungen, die ich je hatte. 14 Menschen haben sich freiwillig ihrer Stimme beraubt und werden wesen-t-lich. 14 Wesen in einer Gruppe, die nicht einengt, aber schützt. Jeder ist für sich. Was uns vereint, ist der Marsch durch den Wald, der Wind in unseren Haaren, der Regen auf unserer Haut und die Endlichkeit dieser Erfahrung. Das wunderbare Wochenende ist nun vorbei, was bleibt, ist die Verfügbarkeit der Ressource Stille. Immer wenn wir uns und andere Wesen besser spüren möchten, ist sie da: Die Stille, die im Schweigen stumm und deutlich zu uns spricht.

Jasmine J.

Es sind jetzt 6 Wochen vergangen, seit meinem Wochenende „Wandern in Achtsamkeit“.
Bis zu diesem Wochenende wusste ich nicht was Achtsamkeit für mich bedeutet und wie es mich ins „Jetzt“ bringt.
Meine Gedanken waren in der Vergangenheit und in der Zukunft aber nicht im Hier und Jetzt.
Ich war zerrissen, pendelnd zwischen gestern und morgen.
Ich habe es geschafft, durch die Achtsamkeit auf mich und auf das, was um mich herum geschieht, zur Ruhe zu kommen, das Gedankenrad zu beruhigen.
Joachim ich bin dir sehr dankbar, dass ich Techniken bei dir erlernen durfte die mir helfen, wieder bei mir zu sein.

Jan H.

Wandern, Yoga, Achtsamkeit, nobles Schweigen und leckeres, vegetarisches Essen: Joachim Müller bietet eine gelungene Auszeit mit Nachwirkung. Es war bereits mein 3. Seminar bei ihm, aber nicht das Letzte. Danke!

Ingrid O.

Lieber Joachim,

nochmals vielen Dank für die wunderbaren Tage in Kloster Schweinheim, von denen ich auch nach einer Woche immer noch zehre. Deine tiefgreifenden geführten Meditationen, die Wanderungen im Wald mit den Achtsamkeitspausen lehrten mich, dass es viele Arten von Achtsamkeit gibt. Ich habe eine Leichtigkeit und Freude erfahren, die ich so noch nicht kannte. Jetzt heisst es dranbleiben.

Herzlichst, Andrea

Andrea O.