W & A BLOG

Ich sehe mich als neugierigen Forscher und offenen Beobachter und freue mich, meine Entdeckungen hier mit Ihnen zu teilen!


3103, 2018

Im Vertrauen üben und Achtsamkeit

By |März 31st, 2018|Categories: Achtsamkeit, Allgemein, Auszeit, Dankbarkeit, Depression, Eifel, Emotionen, Energie, Gedanken, Gefühle, Klarheit, Selbstliebe, Tag der Achtsamkeit|Kommentare deaktiviert für Im Vertrauen üben und Achtsamkeit

Achtsamkeit & Vertrauen Vertrauen ist eine Entscheidung! Nichts, was per Definition immer vorhanden ist. Es kommt aus einem inneren Wissen, einer inneren Instanz mit einer eigenen individuellen Stimme. Es ist das Wissen und die [...]

1003, 2018

Achtsamkeit & Annahme

By |März 10th, 2018|Categories: Achtsamkeit, Dankbarkeit, Depression, Emotionen, Energie, Gefühle, Klarheit, nicht fühlen dürfen, Selbstliebe, Stille, Zentriert sein|Kommentare deaktiviert für Achtsamkeit & Annahme

Achtsamkeit & Annahme Eine der Grundhaltungen in der Achtsamkeitspraxis ist Annahme. Das Annehmen von dem, was ist, wie es sich jetzt und hier gerade darstellt. In meinem Körper, meinen Gedanken und/oder Gefühlen. Dies geschieht [...]

2701, 2018

Achtsamkeit & Verzicht

By |Januar 27th, 2018|Categories: Achtsamkeit, Allgemein, Auszeit, Dankbarkeit, Emotionen, Energie, Klarheit, lecker Essen, Selbstliebe, Summer, Tag der Achtsamkeit, Verzicht, Zentriert sein, Zucker|Tags: , , , , , , , , , , , , , , |Kommentare deaktiviert für Achtsamkeit & Verzicht

Achtsamkeit & Verzicht Wir leben in einer privilegierten Welt in einer priveligierten Zeit. Die meisten von uns verfügen sofort über alles, was wir für den täglichen Bedarf benötigen. Brauchen wir ein Buch, am nächsten, [...]

2812, 2017

Achtsamkeit und Vorsätze

By |Dezember 28th, 2017|Categories: Achtsamkeit, Allgemein, Dankbarkeit, Energie, Gedanken, Gefühle, Klarheit, Schweigen, Selbstliebe, Stille, Tag der Achtsamkeit, Zentriert sein|Tags: , , , , , , , , , , , , , |Kommentare deaktiviert für Achtsamkeit und Vorsätze

Ja, ich habe sie. Diese „guten“ Vorsätze. Jedes Jahr um den Jahreswechsel kommen solche Gedanken vermehrt ans Tageslicht. Und sie lauten: Mach mehr Sport! Iss keinen Zucker mehr! Meditiere zwei mal pro Tag! Übe [...]

2611, 2017

Achtsamkeit in der Weihnachtsbäckerei

By |November 26th, 2017|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Achtsamkeit in der Weihnachtsbäckerei

Achtsamkeit in der Weihnachtsbäckerei Da ist sie. Die Weihnachtszeit. Alle Jahre wieder. Wieder Plätzchen und Stollen backen. Essen. Geschenke. Kaufen. Wieder überlegen, wem ich womit eine Freude mache. Weihnachtsfeiern aushalten oder zelebrieren. Weihnachtsmärkte. Glühwein. [...]

2910, 2017

Achtsamkeit & Angst

By |Oktober 29th, 2017|Categories: Achtsamkeit, Allgemein, Angst, Depression, Emotionen, Gedanken, Gefühle, Klarheit, nicht fühlen dürfen, November, Winter|Kommentare deaktiviert für Achtsamkeit & Angst

Achtsamkeit & Angst Wieso eröffne ich eine Kolumne über Achtsamkeit ausgerechnent mit diesem Thema? Weil es gerade schön in die Jahreszeit passt? Eher nicht! Depression wäre jetzt viel besser. Außerdem korreliert diese Thematik kein [...]

1508, 2017

LOSLASSEN – ENTSPANNEN – HANGLOOSE

By |August 15th, 2017|Categories: Achtsamkeit, Allgemein, Emotionen, Energie, Gedanken, General, Klarheit, nicht fühlen dürfen, Selbstliebe|Kommentare deaktiviert für LOSLASSEN – ENTSPANNEN – HANGLOOSE

In letzter Zeit beschäftigt mich das Thema LOSLASSEN, ENTSPANNEN, HANGLOOSE. Dabei drängt sich mir die Frage auf, wo diese dünne Linie zwischen LOSLASSEN und IST MIR EGAL verläuft. Was bedeutet LOSLASSEN? LOSLASSEN ist eine Mischung [...]

2307, 2017

Achtsam im Baumarkt

By |Juli 23rd, 2017|Categories: Allgemein|Tags: , , , , , , , , |Kommentare deaktiviert für Achtsam im Baumarkt

Es ist heiß und schwül. Alle schwitzen. Ich bin mit meiner Seminarraum-Baustelle in den letzten Zügen. Eben noch ein Stück Blumenwiese gesät und jetzt geht´s zum Baumarkt. Heute morgen im Garten regnete es noch. Jetzt [...]

Das sagen unsere Teilnehmer:

Worte reichen nicht aus zu beschreiben, was nur drei Achtsamkeits-Wandertage erreichen können. Mit dem Ziel, eine Entscheidungshilfe für eine wichtige berufliche Weichenstellung zu erhalten, habe ich das Training gebucht. Wer glaubt, man könne wirkliche Erkenntnisse nur auf dem Jakobsweg in Frankreich und Spanien erhalten, irrt. Ich erhielt alle benötigten Impulse in den drei Tagen in der Eifel. Wesentlich dafür war der von Dir stringent geplante Rahmen, die traumhaften Wanderrouten in Achtsamkeit und Stille sowie die stets angemessene und höchst professionelle Begleitung im gesamten Prozess durch Dich als Coach. DANKE!
Tanja S.
Hej Joachim.
Herzlichen Dank nochmal für das super Pilgrim Wochenende.
Als echte fußkranke Couch-Potato war mir die Anmeldung ja schon ein echter schwieriger erster Schritt. Aber es hat sich in jeder Beziehung gelohnt.
Ich wollte mich gern vom Bequemlichkeitsbedürfnis, zeitlicher Anspannung, schmerzendem Fersensporn und medialer Schlechtwettermeldung noch bis zum letzten Moment davon abhalten lassen und bin jetzt aber heilfroh, das Motto “Achtsamkeit” zusammen mit der Gruppe und in dieser abwechslungreichen spannenden Landschaft erlebt zu haben.
Super ausgewählte Touren abseits der vielbegangenen Pfade über wunderschöne Hochebenen und durch verwunschene Täler. In einem Schwierigkeitsgrad, der Schweiß und Muskelkater erzeugte aber zu schaffen war und grade deshalb ein gutes Gefühl hinterlässt. Überwindungen haben stattgefunden, physisch, psychisch, meditativ und maschig und alles in das tägliche Leben mitnehmbar.
Ich freue mich auf das nächste.
Claus. M
Hallo Joachim,
das von Dir konzipierte Achtsamkeits- und Wanderwochenende hat bei mir so positiv nachgewirkt, dass ich mich bereits für das nächste Mal angemeldet habe. Meine Ziele sind klar geworden und umsetzbar – langsam und beharrlich. Angeregt von der phantastischen vegetarischen Kost „achtsam“ präsentiert von Friederike, habe ich eine Ernährungsumstellung begonnen, die mir sehr wichtig ist. Bewundernswert fand ich auch Deine Disziplin und die klare Strukturierung; sehr angenehm überrascht war ich von den überaus positiven Auswirkungen des „Schweigens“. Diese innere Einkehr hat mehr in Bewegung gebracht, als nur Gespräche. Vielen Dank für Dein „nachhaltiges“ Coaching, das uneingeschränkt weiter zu empfehlen ist!
Armgard Z.
Pilgern.
Still, klein und mit mir allein sitze ich im großen dunklen Wald, im Schweigen der Nacht.
Frische Schritte am Morgen. Der Tau verzaubert graue Spinnweben in glitzernde Kristalle.
Die Sonne errichtet Kathedralen aus den Wipfeln der Bäume.
Die Geschenke des Weges.
Achtsame Schritte am Mittag durch hohes, nasses Gras. Die Füße suchen Halt im glitschigen Morast.
Weiter auf rutschendem Geröll, bergauf, bergab.
Die Herausforderungen des Weges.
Geschafft! Müde, doch angekommen.
Ausruhen und Weitergehen. Dankbare Schritte auf dem Weg.
Danke für ein reiches Wochenende.
Gisela T.
Überrascht habe ich festgestellt, wie ich durch das Wander- & Achtsamkeitswochenende mit nur wenig Aufwand einen so großen persönlichen Gewinn erzielen konnte. Diese Veranstaltung war eine sehr gelungene Kombination aus Meditation, Wandern und Schweigen, unter der Regie des einfühlsamen, aufmerksamen und jederzeit präsenten Coaches. In nur 2 Tagen habe ich eine große Klarheit im Blick auf mein Leben gewonnen und auf den Weg und die konkreten Schritte, die jetzt weiter vor mir liegen. Ich spüre eine sehr verfeinerte Wahrnehmung meiner Umwelt und meiner selbst, mehr Achtsamkeit und innere Zentriertheit. Vielen Dank Joachim für dieses wunderbare Erlebnis.
Melanie P.
Lieber Joachim,
erst im Nachgang merke ich, wie wichtig es ist, mir von Zeit zu Zeit eine solche Auszeit zu gönnen und nur mit mir zu sein. Meine Ziele hatte ich schon vor dem Wochenende relativ klar, bekam aber noch einmal eine Bestätigung. Es gab aber auch Impulse, die im Alltag ganz schnell wieder in Vergessenheit geraten sind. Da ist es gut mich zu erinnern und meine Notizen noch mal anzuschauen. Ich habe mit Hilfe deiner Anregungen einen eigenen Weg gefunden meine Gedanken auch mal ausschalten zu können. Vielen Dank für diese wertvolle Erfahrung.
Michaela W.
Heute habe ich Erkenntnisse gewinnen können, die mir wirklich weiterhelfen. Dadurch habe Ich eine Bestätigung bekommen, dass ich auf dem richtigen Weg bin.
Teilnehmer am Tag der Achtsamkeit

DER W&A-UNTERSCHIED

Ich glaube, dass es mehr Dinge zwischen Himmel und Erde gibt, als es möglicherwiese auf den ersten Blick scheint. In der Stille entdecken Sie  eine ungeahnte Fülle an neuen Möglichkeiten.

 

BUCHEN SIE IHRE AUSZEIT!